www.ohne-makler.net -- Immobilien selbst vermarkten
Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/ratgeber/neubau/

Neubau

Obwohl wir ein Immobilienportal sind, haben wir viel mit Neubauprojekten zu tun, wenn auch meistens erst in der Durchführungsphase, wenn es um dessen Verkauf oder Vermietung geht. Durch Gespräche mit unseren Kunden erfahren wir viel über das, was davor und danach passiert und welche Probleme, Gefahren und Tricks jeder Bauherr kennen sollte. Wir möchten diese Erfahrungen natürlich gerne mit Ihnen teilen und werden unseren Ratgeber auch zum Thema Neubau stetig ergänzen.

Neubaupläne – und jetzt? Was haben die Unterschriften meiner Nachbarn damit zu tun?

Nachbarschaft Neubau Wer ein Baugrundstück sein Eigen nennt, kann bald sein Traumhaus darauf bauen. Oder etwa nicht? Was braucht es alles, bis sich das gewünschte Bauvorhaben juristisch sicher und ohne Nachbarschaftsstreit realisieren lässt? Ist die Zustimmung von Nachbarn zu meinen Bauvorhaben wirklich wichtig? Was sieht das Baurecht vor – und wo bekomme ich Hilfe? [weiterlesen]

Bauantrag

Bauantrag Um es gleich zu sagen: Nicht in allen Bundesländern sind die Rechte und Pflichten für einen Bauantrag gleich geregelt. Selbst das zuständige Amt kann unterschiedlich heißen: Baureferat, Bauaufsichtsamt oder Bauamt. Doch es gibt durchaus Übereinstimmungen – auf die konzentrieren wir uns hier. Und: Mit der Baugenehmigung allein ist es noch nicht getan, weitere Genehmigungen sind notwendig, um wirklich einen Neubau beginnen zu können. [weiterlesen]

Neubau-Projekt inserieren

Neubau-Projekt inserieren Einzelne Häuser die Sie neu bauen sind hiervon nicht betroffen! Dies richtet sich nur an größere Neubauprojekte, bei denen mehr als 3 Wohneinheiten errichtet werden. [weiterlesen]

Jetzt Immobilien-Inserat erstellen


Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:
Das Exposé und seine Bestandteile
Das Exposé ist der erste Schritt zur Vermarktung einer Immobilie und deshalb auch einer der wichtigsten. Es ist das Erste und vielleicht auch das Letzte, was Interessenten von Ihrer Immobilie zu sehen bekommen. Wenn es Ihnen gelingt, wie in eine guten Werbung, die richtige Zielgruppe anzusprechen, zu motivieren und neugierig zu machen, haben Sie schon viel gewonnen und der Weg zu einem guten Geschäft/Mietverhältnis ist frei. Umgekehrt kann ein Expose durch vage Umschreibungen, Widersprüche und nichtssagende Bilder aber auch bewirken, dass die Interessenten, die man sich wünscht, einfach vorbei scrollen und lieber gleich das nächste Inserat öffnen. Das zieht nicht nur alles in die Länge, es kann auch bewirken, dass Ihre Immobilie am Markt verbrennt.
[weiterlesen]
Bauantrag
Um es gleich zu sagen: Nicht in allen Bundesländern sind die Rechte und Pflichten für einen Bauantrag gleich geregelt. Selbst das zuständige Amt kann unterschiedlich heißen: Baureferat, Bauaufsichtsamt oder Bauamt. Doch es gibt durchaus Übereinstimmungen – auf die konzentrieren wir uns hier. Und: Mit der Baugenehmigung allein ist es noch nicht getan, weitere Genehmigungen sind notwendig, um wirklich einen Neubau beginnen zu können.
[weiterlesen]
Kauf
Auch wenn unsere Kunden bis jetzt ausschließlich auf der Anbieterseite des Immobiliengeschäfts stehen, ist uns die Käuferseite ebenso wichtig. Unser Ziel ist es, die Plattform für einen für alle Parteien erfolgreichen und reibungslosen Besitzerwechsel zu sein und dazu gehört nunmal beide Seiten. Auch wenn in den meißten Fällen alles wunderbar glatt läuft, berichten die Käufer der Immobilien unserer Kunden hin und wieder auch von Überraschungen der Sorte: "Hätte ich das nur vorher gewusst". Diese Rubrik unseres Ratgebers widmet sich voll und ganz der Käuferseite und wird stetig um Erfahrungen, Beobachtungen und Erkenntnisse ergänzt, denen wir als Immobilienportal im Alltag begegnen.
[weiterlesen]


Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/ratgeber/neubau/
Stern Stern Stern Stern Stern 1179 Bewertungen mit 4,83 von 5 Sternen