AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen | Immobilien ohne Makler

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der evers-internet GmbH & Co. KG für das Internetportal www.ohne-makler.net

1. Vertragsgegenstand

Die evers-internet GmbH & Co. KG betreibt unter der Internetadresse www.ohne-makler.net (im Folgenden "ohne-makler" genannt) ein Immobilienportal, auf dem Privatanbieter ihre Immobilienangebote präsentieren können, soweit vom Mieter oder Käufer keine Courtage oder Vermittlungsprovision verlangt wird.

Auch gewerbliche Anbieter von Immobilien (Bauunternehmen, Baugesellschaften, Wohnungsverwaltungen, Makler u.ä.) können ihre Immobilienangebote, auf unseren Seiten veröffentlichen, jedoch nur, wenn in dem Angebot ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass vom Käufer oder Mieter keine Courtage/Vermittlungsprovision verlangt wird. Makler müssen für die inserierten Objekte einen Vermittlungsauftrag nachweisen können.

Makler, die eine auf den Seiten von ohne-makler veröffentlichte Immobilie vermitteln, haben keinen Anspruch auf Provision vom Käufer oder Mieter.

Auf den Seiten von ohne-makler dürfen ausschließlich Immobilien angeboten werden. Für die Inhalte eines Inserates/Exposés ist ausschließlich der Inserent verantwortlich. In den Exposés dürfen keine anderen Firmen oder Web-Seiten benannt werden.

Die evers-internet GmbH & Co. KG ist berechtigt, vertragswidrige Veröffentlichungen zu löschen.

Falsche Angaben zu den Objekten, die leichtfertig oder bewusst gemacht wurden (zum Beispiel bei den Themenportalen) können von der evers-internet GmbH & Co. KG korrigiert oder aus dem Portal entfernt werden. Die Entfernung aus dem Portal wegen vorher genannter Gründe ist kostenpflichtig und wird mit 20,00 € (inkl. 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer) in Rechnung gestellt.

Für die Online-Bestellung gilt:

Erst durch Anklicken des Buttons "Jetzt kostenpflichtig bestellen" auf der letzten Formular-Seite des Bestellvorgangs "Immobilie anbieten" geben Sie eine verbindliche Bestellung der Dienstleistung gemäß der in der vorangegangenen Formular-Seite gewählten Optionen ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte Email. Mit dieser Email-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

2. Vertragslaufzeit

Die vom Inserenten gewünschte Vertragslaufzeit ist bis zum Ablauf dieser Zeit bindend. Eine Erstattung eines anteiligen Betrages wegen vorzeitiger Löschung oder Deaktivierung des Objektes z.B. wegen erfolgreicher Vermarktung, ist nicht möglich.

Die Vertragslaufzeit beginnt mit dem Tag der Veröffentlichung auf der Internetseite von ohne-makler und endet automatisch mit Ablauf des gebuchten Zeitraums. Eine Kündigung seitens des Inserenten ist nicht erforderlich.

Gewerbliche Anbieter von Immobilien können einen gesonderten Vertrag mit der evers-internet GmbH & Co. KG schließen, in dem die Vertragslaufzeit gesondert geregelt wird.

3. Haftungsbeschränkung

"ohne-makler", seine gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften unbeschränkt bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die Haftung von "ohne-makler", seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen für die leicht fahrlässige Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten wird auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt und ist in diesem Fall auf den Betrag des Anzeigenpreises begrenzt.

Im Übrigen ist die Haftung wegen leichter Fahrlässigkeit von "ohne-makler", seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen.

"ohne-makler" haftet nicht für einen etwaigen Ausfall der Funktionsfähigkeit der Telekommunikationsverbindungen, die nicht in ihrem Einflussbereich stehen.

4. Pflichten des Inserenten

Für den Inhalt der Anzeigen ist ausschließlich der Inserent verantwortlich. Dies gilt insbesondere auch für alle verwendeten Fotos, zeichnerische Darstellungen und/oder verwendete Kartenausschnitte. "ohne-makler" hat den Inserent ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur Bilder und Dateien veröffentlicht werden dürfen, an denen der jeweilige Inserent auch entsprechende Rechte innehat.

"ohne-makler" behält sich vor, im Falle eines Verdachts einer Urheberrechtsverletzung durch den Inserenten und einer diesbezüglichen Inanspruchnahme durch Dritte, Namen und Anschrift des Inserenten nach Auskunftsverlangen durch den verletzten Dritten bzw. seiner Bevollmächtigten herauszugeben. Der Inserent ermächtigt "ohne-makler" in diesen Fall zur Auskunftserteilung zum Zwecke des Schutzes des geistigen Eigentums im Sinne des § 14 Abs. 2 TMG.

Der Inserent erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass bei offentsichtlich unrichtigen Angaben, dem Verdacht einer Urheberrechtsverletzung oder dem Verstoß gegen die guten Sitten, die Anzeige durch die evers-internet GmbH & Co. KG angepasst oder gelöscht werden kann.

Sollten insoweit Ansprüche Dritter, insbesondere gestützt auf Urheberrecht, geltend gemacht werden, haftet der Inserent im Innenverhältnis und wird die evers-internet GmbH & Co. KG von sämtlichen hieraus resultierenden Ansprüchen freistellen.

5. Zahlungsbedingungen

Die Vergütung für die von der evers-internet GmbH & Co. KG erbrachten Leistung durch Veröffentlichung auf den vereinbarten Immobilienportalen, ist mit der Veröffentlichung des Inserats/Expoés fällig. Bei einem Rückstand von mehr als 7 Tagen, ist die evers-internet GmbH & Co. KG berechtigt, die Anzeige auf den Portalen zu deaktivieren. Die Anzeige wird nach Zahlungseingang wieder aktiviert. Die Deaktivierung entbindet den Inserenten nicht von der Zahlungsverpflichtung.

6. Sonstige Bestimmungen

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Evers-Internet GmbH & Co. KG, Humboldtstraße 25 A in 21509 Glinde, info@evers-internet.de, Telefon: 040-78102060, Fax: 040-781020612

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular als PDF-Datei öffnen

Jetzt Inserat erstellen

514 Bewertungen mit 4,72 von 5 Sternen