www.ohne-makler.net -- Immobilien selbst vermarkten
Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/magazin/interview-maria-al-mana/

rund-um-immobilien — das Immobilien-Magazin

Interviews mit Mitarbeitern: Maria Al-Mana

„Die zunehmende Unabhängigkeit im Immobilienmarkt, die wir damit schaffen, gefällt mir sehr gut! Sie be-schreiben zu können, erscheint mir äußerst sinnvoll, darum bin ich gern daran beteiligt.“

Was ohne-makler.net wohl vor allem auszeichnet, ist, dass wir immer für unsere Kunden da sind: telefonisch, per Mail, stets mit Rat, Tat und sehr viel Erfahrung. Da liegt die Frage nahe: Wer steckt eigentlich dahinter? Mit welchen Menschen haben Sie es zu tun, wenn Sie sich an uns wenden? Auch Transparenz ist uns äußerst wichtig, darum möchten wir uns Ihnen hier gern ein klein wenig näher vorstellen – alle Mitarbeiter einzeln.

Heute begrüßt Sie an dieser Stelle Maria Al-Mana. Sie arbeitet seit Ende 2008 als freie Mitarbeiterin für ohne-makler.net.

In welchem Bereich, wie und seit wann arbeiten Sie für ohne Makler?

Mittlerweile habe ich schon sehr viele Texte für ohne Makler geschrieben – denn das ist mein Beruf. Als selbstständige Texthandwerkerin beauftragen mich Kundinnen und Kunden mit dem Verfassen von Texten für Webseiten, Druckprodukte und anderen Produkten. Was auch bedeutet: Ich kann von meinem heimischen Schreibtisch aus arbeiten. Und der steht im Rheinland.

Als ich Ende 2018 meinen ersten Probe-Account bei ohne Makler anlegte, wollte ich eigentlich nur mal testen: Wie geht das? Was geschieht, wenn ich „jetzt Immobilie inserieren“ anklicke? Und sofort hatte ich eine überaus hilfreiche Mail von Herrn Evers im Postfach. Er gab mir Tipps und Hinweise, was ich an meiner Test-Anzeige noch verbessern könnte. Das hat mich sehr beeindruckt, diese kundenfreundliche, offene Art habe ich gewissermaßen sofort im Hinterkopf abgespeichert. Und sie begegnet mir seitdem ständig. Selbst, wenn ich meine monatlichen Rechnungen an die Mitarbeiterinnen in Glinde schicke: Yvonne Cikorski oder Selina Kählert reagieren sofort und weisen mir mein Honorar an. Damit ist ohne Makler für mich als selbstständige Texterin ein Traum-Partner. Diese schnelle Freundlichkeit ist leider nicht überall selbstverständlich und darum gehört meine Arbeit hier zu den Jobs, die ich sicher nicht so schnell wieder aufgebe!

Hendrik Richter kenne ich aus anderen Zusammenhängen sogar schon viel länger … Und ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, das wir uns gegenseitig entgegenbringen können.

Was hat sich im Lauf Ihrer Arbeit für ohne Makler verändert?

Maria Al-Mana - Die Texthandwerkerin
Maria Al-Mana - Die Texthandwerkerin
Gerade beim Auf- und Umbau von Webseiten und deren Texten, der Struktur und den Service-Angeboten ändert sich ständig etwas … Das ist ein permanenter Prozess. Und genau das liebe ich an dieser Arbeit: Immer wieder auf Fragen, Veränderungen, Anliegen eingehen zu können, das ist für mich gelebte Kommunikation. Dabei kommt mir auch sehr zugute, dass ich lange Zeit als freie Journalistin gearbeitet habe … Gute Recherche ist ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit.

Mittlerweile kann ich das Thema „Immobilien“ aus viel mehr unterschiedlichen Blickwinkeln sehen als früher: zur Erstellung eines Kompendiums an Fachwissen für Menschen, die noch nie eine Immobilie verkauft haben. Oder meine Texte als Stichwortgeber für Menschen, die gern neue Tipps, besondere Aspekte zum Thema lesen, ihre eigenen Immobilien-Erfahrungen erweitern möchten. Manchmal trifft das auch auf Suchmaschinen zu … Oder als Service für (ältere) Menschen, die eine Immobilie verkaufen müssen. Oder als ständig aktualisierte Hilfe für Menschen, die regelmäßig mit Immobilien zu tun haben – beispielsweise für Vermieter, die sich über neue Gesetze informieren wollen. Und wirklich spannend sind all die neuen Kooperationspartner, die ständig dazu kommen – so wie Victor Baumann es beschreibt. Die machen nicht nur unser Portal immer unabhängiger, sondern auch alle Menschen, die ihre Immobilien mit unserer Hilfe verkaufen oder vermieten möchten. Die zunehmende Unabhängigkeit im Immobilienmarkt, die wir damit schaffen, gefällt mir sehr gut! Sie be-schreiben zu können, erscheint mir äußerst sinnvoll, darum bin ich gern daran beteiligt. Es ändert sich also ständig etwas, mit Blick auf alle Aspekte von Immobilien ebenso wie mit Blick auf diese Webseite und ihre Angebote.

Was macht für Sie den Reiz dieser Arbeit aus?

Genau das, was ich soeben beschrieben habe: der Mix an Perspektiven, die Vielfalt neuer Themen und Angebote. Vor allem das Magazin liebe ich. Da lassen sich viele Lebensbereiche, eigene Erfahrungen, unerwartete Fragestellungen perfekt auf je eigene Weise, sozusagen „durch die Brille“ von Immobilienthemen beleuchten. Denn ich bin unter anderem großer Fan der Sendung mit der Maus … Diese Art, scheinbar Alltägliches mit sehr viel – gut recherchiertem - Sachwissen neu zu hinterfragen, um am Schluss endlich sagen zu können „Wissen macht Ah“ – das mag ich sehr. Unsere Welt ist in viel zu vielen Bereichen schon kompliziert genug … Das sollen meine Texte bitte nicht auch noch sein!

Was wünschen Sie sich mit Blick auf Ihre Arbeit noch?

Dass ich eines Tages die schon lang geplante Reise nach Glinde machen kann, um endlich dieses freundliche Team „in echt“ kennenzulernen! Und dass immer mehr Menschen entdecken, wie unabhängig – und sogar „selbstbestimmt“ – sie in dem nur scheinbar schwierigen Bereich des Immobilienmarkts agieren können.


Veröffentlicht am 22.06.2021 in Über uns

Hinweis zu Rechtsthemen: Sämtliche Texte wurden aufwendig recherchiert und nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben. Wir können trotzdem keine Garantie für die Korrektheit, Aktualität oder Vollständigkeit der präsentieren Informationen gewähren. Bitte wenden Sie sich bei Rechts- und Steuerfragen stets an einen fachkundigen Anwalt oder Steuerberater.



Jetzt Immobilien-Inserat erstellen


Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/magazin/interview-maria-al-mana/
Stern Stern Stern Stern Stern 1131 Bewertungen mit 4,81 von 5 Sternen