www.ohne-makler.net -- Immobilien selbst vermarkten
Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/magazin/kaufen/

rund-um-immobilien — das Immobilien-Magazin

Alles zum Thema: Kaufen


Altersvorsorge mit Immobilien

Wenn das Geld älterer Menschen aus ihrer „normalen Rente“ kaum noch reicht, obwohl sie eine Immobilie besitzen – was dann?! In den letzten Jahren haben sich verschiedene Modelle entwickelt, um dieser Misere zu entkommen. Was sind das für Modelle? Was beinhalten sie? Und was taugt die Idee einer „Immobilienrente“, ganz grundsätzlich? » weiterlesen



Corona und die Immobilienpreise

Der Bedarf an Wohnraum übersteigt vor allem in deutschen Ballungszentren das Immobilien-Angebot schon seit Jahren. Daran hat auch die Coronakrise nichts geändert. Im Gegenteil: In manchen Gebieten, bei einigen Immobilienarten steigen die Preise gerade wegen Corona noch mal deutlich an. Wir werfen einen Blick auf die Frage, welche Zentren und Immobilienarten das betrifft – und wie die Preise sich mit Corona entwickelt haben. » weiterlesen



Vermögensaufbau mit Immobilien

Hier, auf ohne-makler.net, können Immobilien ge- und verkauft, vermietet und gemietet werden – wir bieten Ihnen für alle Interessen auch gleich noch eine Menge Werkzeuge, damit Sie Ihre Ziele zuverlässig, schnell und sicher erreichen. Damit das gelingt, pflegen wir Kontakte in alle Richtungen – um unseren Kundinnen und Kunden möglichst viel Service anbieten zu können. Doch einen Aspekt gibt es, den konnten wir bisher selten ins Auge fassen: die Frage nach der Rendite einer Immobilie, vor allem im Vergleich mit anderen Objekten. » weiterlesen



Das Bieterverfahren: Was ist das? Wie geht es? Was sind Vor- und Nachteile?

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, muss dies nicht zwingend in einem Angebot mit Festpreis tun. Ebenso gut ist es möglich, aus dem Verkauf eine Auktion zu machen, die der oder die Meistbietende gewinnt. Aber Achtung: Dabei handelt es sich zwar durchaus um eine Versteigerungsaktion, meistens „Bieterverfahren“ genannt. Die geht rein privat über die Bühne und darf nicht mit der sogenannten Zwangsversteigerung verwechselt werden. Eine Zwangsversteigerung ist nämlich alles andere als privat: Sie geht immer von ausstehenden Zahlungen an Gläubiger aus, wird juristisch angeordnet und von einem Amtsgericht durchgeführt. » weiterlesen



Zweitwohnung: Gute Idee in Zeiten von Corona?

Es gibt Themen, die haben es in sich – und sind nicht unbedingt allen Menschen bekannt. Die Fragen rund um einen Zweitwohnsitz gehören mit Sicherheit dazu. Weil also einerseits die Fragen nach Meldepflicht und Steuerzahlungen bei einer Zweitwohnung wenig bekannt sind, und andererseits Zweitwohnungen auch während der Corona-Epidemie immer wieder im Fokus stehen, wollen wir uns hier ein wenig ausführlicher mit dem Thema beschäftigen. Denn beispielsweise Menschen, denen es im häuslichen Umfeld für die Arbeit im Home-Office langsam zu eng wird, denken zunehmend über die Anmietung von Zweit-Wohnraum nach. Ist das eine gute Idee? Oder eher nicht? » weiterlesen



Das neue Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz

Im Dezember 2020 ist das neue Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) in Kraft getreten – das alte stammte aus dem Jahr 1951. Jetzt werden viele Bereiche des Wohnungseigentumsrechts neu geregelt. » weiterlesen



Zweitwohnung: was genau versteht man darunter? Die Pflichten

Wo es eine Zweitwohnung gibt, muss es natürlich auch eine „Erst-Wohnung“ geben, manchmal auch als Haupt- und Nebenwohnsitz definiert. Wie unterscheidet sich das voneinander? Und wie sieht es mit Meldepflicht und Steuerzahlungen bei einer Zweitwohnung aus? » weiterlesen



Andere Länder, andere Sitten

In Deutschland liest man manchmal, wie sich Gemüter an der Frage erhitzen können, ob hochwertige Bad-Unterschränke, Küchenmöbel oder auch nur der raumhohe Kühlschrank bei einem Immobilienverkauf im Kaufpreis enthalten sein sollen, separat bezahlt werden oder grundsätzlich nie Vertragsgegenstand sein sollten. Vorweg: Alles ist möglich! Und: Was in Deutschland als üblich angesehen wird, muss noch lange nicht in allen anderen Ländern üblich sein. Wie ist das also – in Deutschland und anderswo? » weiterlesen




Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/magazin/kaufen/
Stern Stern Stern Stern Stern 1156 Bewertungen mit 4,82 von 5 Sternen