Provisionsfreie Immobilien von privat in Hamburg

Hier finden Sie aus 79 Angeboten Ihre provisionsfreie Immobilie in Hamburg und Umgebung

Suche verfeinern

Suche nach Regionen

Suchauftrag erstellen

Hamburg ist eine der schönsten, aber teuersten deutschen Städte für Immobilien

Die „Perle“ des Nordens an Alster und Elbe wird wegen ihrer landschaftlichen und architektonischen Schönheit nicht nur von ihren Bewohnern und Besuchern meist innig geliebt und gerne besungen. Als historische Hansestadt, wichtigste deutsche Hafenstadt sowie mit über 1,7 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik genießt Hamburg auch global einen fast schon mythischen Ruf als weltoffener, wohlhabender, wirtschaftlich wichtiger und bei manchen sogar Wehmut weckender Ort. Urbanes Treiben und maritimes Leben gehen hier mit der sprichwörtlichen hanseatischen Geschäftstüchtigkeit aber auch weitgehenden Toleranz eine unverwechselbare Mischung ein, die immer wieder Menschen aus aller Welt nachhaltig begeistert. Einfache Lagen wie Hausbruch, Billstedt, Lohbrügge, Steilshoop, Meiendorf, Oldenfelde, Hohenhorst und Großlohe im Osten oder stetig teurer werdende Zentrumslagen in St. Pauli, St. Georg und Altona machen die Stadt genauso aus wie die als neues Wohn- und Gewerbequartier aufwändig sanierte Speicherstadt (HafenCity) oder ebenfalls eher bürgerliche und teurere Wohngegenden wie Hochkamp, Hoheluft, Harvesthude, Uhlenhorst, Rotherbaum, Eppendorf, Ottensen, Groß Flottbek, Othmarschen, Nienstedten, Blankenese, Iserbrook und Rissen im Westen. Hamburg lebt gewissermaßen geradezu von seinen teils ausgeprägten kulturellen Gegensätzen, die atmosphärischen Unterschiede zum Beispiel zwischen Hafenstraße und Harburg, Elbchaussee und Eidelstedt, Millerntorstadion und Mönckebergstraße, Landungsbrücken und Langenhorn, Reeperbahn und Rathausmarkt oder Jungfernstieg und Jenfeld sind mitunter überdeutlich, erzeugen aber auch einen Großteil des speziellen hamburgerischen Lebensgefühls. Nicht von ungefähr zählt Hamburg also zu den beliebtesten, dadurch jedoch leider auch teuersten Wohngegenden Deutschlands. Mit aktuell durchschnittlichen Kaufpreisen zwischen ca. 3.400 und 3.800 sowie bis zu 8.000 Euro/m² für Wohnungen in Spitzenlagen und Quadratmeterpreisen für Häuser zwischen 1.500 und 7.500 Euro/m² muss man hier beim Immobilienerwerb mitunter doch recht tief in die Tasche greifen.

Das gesamte Zentrum und seine Nachbarschaft verzeichnet hohe Preisanstiege

Wie in allen anderen deutschen Großstädten sind auch in Hamburg die Preise besonders in den letzten drei Jahren verhältnismäßig stark gestiegen, die Rate betrug hier alleine zwischen 2011 und 2013 satte 25 Prozent. In manchen der oben genannten und klassisch kostspieligen Viertel verteuerten sich Immobilien in diesem Zeitraum so stark, dass deren bislang eher günstigen Nachbarquartiere davon ebenfalls von bis zu zweistelligen Prozentsätzen betroffen sind. So etwa in Eimsbüttel neben Eppendorf, Barmbek Süd bei Winterhude und Sülldorf nördlich von Blankenese. Die Preisanstiege betreffen vor allem auch die citynahen Stadtteile der beiden zentralen Hamburger Bezirke Altona (Bahrenfeld, Altona-Nord, Altona-Altstadt, Sternschanze) und Mitte (St. Pauli, Neustadt, St. Georg, Hammerbrook, Borgfelde, Rothenburgsort, Horn, Hamm-Nord, - Mitte und -Süd). Hierbei handelt es sich häufig um einst einfache bis gute, teilweise noch unsanierte, aber zunehmend nachgefragte und damit aufgewertete Wohn- und Gewerbegebiete. Eine besondere Entwicklung nimmt seit einiger Zeit auch der zwischen den beiden großen Elbarmen gelegene Stadtteil Wilhelmsburg südlich der Innenstadt. Das einst einfache und wegen seiner leicht isolierten Lage als eingedeichte ehemalige Elbinsel kaum nachgefragte und stark industrialisierte Areal mit seinen vielen Arbeitersiedlungen hat sowohl durch die Austragung der Internationalen Gartenschau 2013 als auch speziell durch die noch andauernden Bauprojekte der IBA Hamburg zahlreiche Impulse erhalten, welche die lokale Lebensqualität - und damit auch die Preise - dort in Zukunft wahrscheinlich spürbar verbessern bzw. steigen lassen werden. Ein jetzt schon beliebtes Wohngebiet in Wilhelmsburg ist das Reiherstieg-Viertel mit seinen Altbauten, auch das Teilgebiet Kirchdorf Süd samt seiner Hochhäuser wird durch stadtplanerische Maßnahmen sukzessive lebenswerter gemacht.

Südlich der Elbe wird in Wilhelmsburg und Veddel für die Zukunft geplant

Ebenfalls südlich der Elbe, aber noch näher an der Innenstadt gelegen und damit mittel- bis langfristig noch interessanter für Anleger und Investoren, ist womöglich auch der Stadtteil Veddel im Nordosten von Wilhelmsburg. Die Gegend um den Ortskern Veddeler Markt wird durch die typischen Hamburger roten Ziegelfassaden und dichte Bebauung charakterisiert, im Stadtteil befindet sich seit 2007 das schon vielfach wegen seiner Authentizität und Anschaulichkeit gelobte Auswanderermuseum „BallinStadt“ rund um die ehemaligen und rekonstruierten Emigratinoshallen. Im Hamburger Norden wiederum und dessen Bezirk Hamburg-Nord wiederum sind speziell die Lagen an und in der Nähe der Alster in Hohenfelde, Uhlenhorst, Winterhude, Eppendorf und Alsterdorf traditionell teuer, ein wenig weiter in Richtung Stadtgrenze, in Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Langenhorn, herrscht noch ein etwas entspannteres Preisgefüge. Ähnliches gilt auch für den westlich benachbarten Bezirk Eimsbüttel, dort gehören Harvestehude, Hoheluft-West, Niendorf, Eimsbüttel und Rotherbaum zu den eher kostspieligen, Eidelstedt, Lokstedt, Schnelsen und Stellingen hingegen zu den eher günstigen Lagen. Noch mit zu den preiswertesten Gegenden für den Wohnraumkauf in Hamburg gehört hingegen dessen nordöstlicher Bezirk Wandsbek. Während es bei Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen Ausreißer nach oben eigentlich nur in den Stadtteilen Wohldorf-Ohlstedt und Volksdorf gibt, lassen sich besonders in Rahlstedt und Steilshoop noch teilweise günstige Gelegenheiten finden. Die teils schön grünen, jedoch schnell wachsenden Viertel und sog. „Walddörfern“ Bergstedt, Duvenstedt, Farmsen-Berne und Lemsahl-Mellingstedt ganz im Norden sind jedoch meist sehr begehrt und dadurch wiederum teurer. Moderate bis steigende Preise verzeichnen hingegen Bramfeld, Eilbek, Jenfeld, Marienthal, Poppenbüttel, Sasel, Tonndorf und Wellingsbüttel, wo es wie in der Großsiedlung Tegelsbarg am Norbert-Schmid-Platz in Hummelsbüttel noch relativ bezahlbare Objekte gibt.


Short facts Immobilien in Hamburg:

- Hamburgs guter Ruf macht sich auch bei seinen Immobilienpreisen bemerkbar
- Die Stadtviertel unterscheiden sich bezüglich ihrer Bevölkerungsstruktur erheblich
- Teuer sind das Zentrum, alle Wasserlagen und der Westen, billiger ist der Osten
- In der Altstadt werden bis zu 8.000 Euro/m² verlangt und gezahlt
- Auch einst einfache Lagen wie St. Pauli und St. Georg werden spürbar teurer
- Im Wilhelmsburg sorgt die Internationale Bauausstellung Hamburg für Dynamik
- Auch im benachbarten Veddel tragen Bauprojekte der IBA zur Aufwertung bei
- Die z.Zt. günstigsten Preise für den Wohnraumkauf bietet der Bezirk Wandsbek


Suchergebnisse Exposétitel Preis

Penthouse
22359 Hamburg
Traumhafte Eigentumswohnung 160 qm in Volksdorf - vom Eigentümer
Penthouse in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-181170
Adresse: 22359 Hamburg
Zimmer: 5,00
Wohnfläche: 137,60 m²
799.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
21031 Hamburg
Tolle 1 Zimmerwohnung für Kapitalanleger
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-181169
Adresse: 21031 Hamburg
Zimmer: 1,00
Wohnfläche: 30,66 m²
85.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
20251 Hamburg
Helle moderne Wohnung in Eppendorf - Ruhige Lage
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-181101
Adresse: 20251 Hamburg
Zimmer: 3,00
Wohnfläche: 96,00 m²
1.300 €
Miete

Privatangebot
Aufzugsfirma finden?

Etagenwohnung
21031 Hamburg
gut vermietete Ein-Zimmerwohnung
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-181033
Adresse: 21031 Hamburg
Zimmer: 1,00
Wohnfläche: 29,00 m²
70.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Stadthaus
22335 Hamburg
Ca. 358 qm teilweise selbst bewohnen oder als Renditeobjekt (ca. 3,4%)
Stadthaus in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180944
Adresse: 22335 Hamburg
Zimmer: 14,50
Wohnfläche: 148,00 m²
Grundstücksfläche: 244,00 m²
1.488.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
22119 Hamburg
Möblierte 2 Zi. Wohnung 62qm mit Balkon - 12 Min. zum Hbf
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180903
Adresse: 22119 Hamburg
Zimmer: 2,00
Wohnfläche: 59,90 m²
980 €
Miete

Privatangebot

Erdgeschosswohnung
22089 Hamburg
Ihr Eigentum in Hamburg Eilbek mit 2 Terrassen
Erdgeschosswohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180684
Adresse: Papenstraße 84a, 22089 Hamburg
Zimmer: 3,00
Wohnfläche: 116,95 m²
719.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
22529 Hamburg
Provisionsfrei ! 2 Zi.-Wohnung mit großem Balkon, Lift und Garage, ruhige, grüne Lage
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180639
Adresse: 22529 Hamburg
Zimmer: 2,00
Wohnfläche: 70,07 m²
376.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Freizeit
22395 Hamburg
Freizeithaus, 2000 m2 Grdst.,Ober-Alster, Mellingburgredder 17 zu verm.
Freizeit in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180628
Adresse: Mellingburgredder 17, 22395 Hamburg
Grundstücksfläche: 2000,00 m²
auf Anfrage
Miete

Privatangebot

Etagenwohnung
22049 Hamburg
Tolle und gut vermietete Appartmentwohnung!
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180558
Adresse: 22049 Hamburg
Zimmer: 1,00
Wohnfläche: 30,00 m²
85.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Wohnen
22393 Hamburg
Rarität! Vielseitig nutzbarer fast quadratischer Süd-West-Bauplatz in ruhiger Lage. Courtagefrei!
Wohnen in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180340
Adresse: 22393 Hamburg
Grundstücksfläche: 1042,00 m²
1.200.000 €
Kaufpreis

Privatangebot
ohne-Makler

Etagenwohnung
22089 Hamburg
Wohnung in Hamburg-Eilbeck
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180322
Adresse: Ruckteschellweg 28, 22089 Hamburg
Zimmer: 2,00
Wohnfläche: 51,00 m²
521 €
Miete

Privatangebot

Etagenwohnung
22393 Hamburg
Modern & hell! Schöne kernsanierte 2-Zimmer-Wohnung mit EBK / Balkon / TG-Stellplatz
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180311
Adresse: 22393 Hamburg
Zimmer: 2,00
Wohnfläche: 74,00 m²
1.050 €
Miete

Privatangebot

Etagenwohnung
20535 Hamburg
3-Zi-Wohnung,ab sofort frei, gut geschnitten,in 5 Gehminuten zur U/S-Bahn Berliner Tor
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-180307
Adresse: 20535 Hamburg
Zimmer: 3,00
Wohnfläche: 61,00 m²
327.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
22177 Hamburg
Helle, zentrale 1-Zi. Wohnung möbliert, modern, großer Balkon, von privat
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-179987
Adresse: 22177 Hamburg
Zimmer: 1,00
Wohnfläche: 40,00 m²
600 €
Miete

Privatangebot

Doppelhaushälfte
22143 Hamburg
Bezugsfertige familiengeeignete DHH in Top-Lage: sehr zentral, ruhig, grün; von privat
Doppelhaushälfte in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-179890
Adresse: Wilhelm-Grimm-Strasse 3a, 22143 Hamburg
Zimmer: 5,00
Wohnfläche: 139,00 m²
Grundstücksfläche: 430,00 m²
650.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
21031 Hamburg
1 Zimmerwohnung - für Kapitalanlager
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-179866
Adresse: Am Beckerkamp 12-18, 21031 Hamburg
Zimmer: 1,00
Wohnfläche: 29,00 m²
80.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
22081 Hamburg
Altbau-Perle in Barmbek-Süd
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-179851
Adresse: 22081 Hamburg
Zimmer: 2,00
Wohnfläche: 48,50 m²
299.000 €
Kaufpreis

Privatangebot

Etagenwohnung
21035 Hamburg
3 Zimmer Wohnung Erstbezug November 2020
Etagenwohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-179755
Adresse: Sophie-Schoop-Weg 4, 21035 Hamburg
Zimmer: 3,00
Wohnfläche: 91,84 m²
1.200 €
Miete

Privatangebot

Wohnung
21149 Hamburg
90 qm möblierte Wohnung inkl. 25 qm Wintergarten plus Balkon und Garten
Wohnung in Hamburg
Objekt-Nr.: OM-179677
Adresse: Fischbeker Holtweg, 21149 Hamburg
Zimmer: 3,00
Wohnfläche: 90,00 m²
1390 €
Pauschalmiete pro Monat

Privatangebot
Mehr Immobilien auf immoexperten.de Alle Immobilien in Hamburg
882 Bewertungen mit 4,85 von 5 Sternen