Ohne-Makler.net

Gewerbeobjekt im Essener Nordviertel Einfamilienhaus/Zweifamilienhaus voll Vermietet

Kallenbergstr. 19, 45141 Essen (Nordviertel) – Nordrhein-Westfalen
1.100.000 €
250 m²
Wohnfläche
1.290 m²
Grundstück
Privatangebot
Zinshaus oder Renditeobjekt
Wohn- und Geschäftshaus

Voll vermietetes Renditeobjekt mitten in Essen, welches sich auch zur Eigennutzung anbietet. Die Mietverträge mit den Mietern sind so ausgelegt, dass im Falle eines Verkaufes der neue Inhaber zur Kündigung berechtigt ist.
Es handelt sich bei dem Objekt, um ein Grundstück mit zwei Gewerbeeinheiten (Aktuell ein Karrosserie-und Lackierbetrieb und ein Reifenhandel) sowie einem Wohnhaus, welches sich auf zwei Etagen erstreckt.
Die Gewerbeeinheiten sind aufgeteilt in einer zweigeschossigen Lagerhalle mit tragfähigem Boden. Derzeit von einem Karrosserie-Betrieb genutzt. Die zweite Gewerbeeinheit umfasst 3 Hallen (in einer Halle ist eine Lackierkabine eingebaut und eine Halle mit 6,50m höhe). Derzeit genutzt von einem KFZ-Lackierbetrieb und einem Reifenhandel.
Diese zwei Wohnungen (die auch Einzeln vermietet werden könnten), werden derzeit von der Familie des Eigentümers bewohnt. Das Haus verfügt auch über einen ca. 40m2 großen Pool, jedoch ist der Raum derzeit als großer Fitnessraum mit entsprechenden Geräten umgebaut. Dazu verfügt die obere Wohnung über ein großes Bad, einen Kamin, eine Dachterrasse und einen Dachschuppen ( früher Taubenschlag).
Ein Büro ist im Erdgeschoss angesiedelt und räumlich getrennt von den Wohnungen (es wäre denkbar es an die Gewerbebetriebe zu vermieten , derzeit wird es vom Eigentümer genutzt).
Die obere Wohnung gleicht einer Maisonett-Wohnung mit Schlafzimmer, großem Wohn-und Essbereich und Kamin. Dazu Küche und Bad. Die untere Wohnung hat fünf Zimmer, einen Waschraum, ein Bad und ein Gäste-WC.
Derzeit wird eine Kaltmiete von 6800€ erwirtschaftet.
Aufgrund von Staffelmiete erhöht sich diese im nächsten Jahr auf 7200€ und würde man die Wohnungen separat vermieten wären es insgesamt 7700€.

Interessieren Sie sich für dieses Angebot?

Objekt-Nr
OM-284115
Objektart
Zinshaus oder Renditeobjekt
Objekttyp
Wohn- und Geschäftshaus
Übernahme ab
Nach Vereinbarung

Kaufpreis & Nebenkosten

Kaufpreis
1.100.000 €
Kaufnebenkosten
ca. 84.963 €
Gesamtkosten
ca. 1.184.962 €
Preis pro m²
930,22 €

Aufschlüsselung der Kosten

Kaufpreis 1.100.000 €
Grunderwerbsteuer 71.500 € (6,50%)
Notarkosten 8.925 € (0,81%)
Grundbucheintrag 4.538 € (0,41%)
Maklerprovision 0€ (0%)

* Kosten für Notar und Grundbuch wurden berechnet basierend auf der Gebührenordnung für Notare. Angenommen wurde die Beurkundung des Kaufs zum angegebenem Kaufpreis sowie eine Grundschuldbestellung i.H.v. 80% des Kaufpreises. Durch Tätigkeiten wie Grundschuldlöschung, Notaranderkonto usw. können weitere Kosten entstehen. Details zu Notar- und Grundbuchkosten

Passt diese Immobilie zu meinem Budget?

Geschätzte Monatsrate: 4.041€

Mehr Genauigkeit in wenigen Sekunden:

Durch die Angabe einiger Basisinformationen wird die geschätzte Monatsrate individuell für Sie berechnet. Für dieses und für alle weiteren Immobilienangebote auf ohne-makler.net

Basierend auf Eigenkapital 20% vom Kaufpreis zzgl. der Kaufnebenkosten / 10 Jahren Sollzinsbindung / 2% anfängliche Tilgung / Effektivzins 3,51%

Einzelheiten

Zustand
gepflegt
Jahr letzte Modernisierung
2015
Anzahl Etagen
2
Gewerbefläche
1040 m²
Gesamtfläche
1290 m²
Nettomieteinnahmen (Soll) p.a.
91200 €
Nettomieteinnahmen (Ist) p.a.
81600 €
X-fache Mieteinnahmen
13,00
Fußboden
Parkett, Fliesen
Heizung
Zentralheizung
Baujahr
1960
Ausstattung
Terrasse, Dachterrasse, Vollbad, Pool / Schwimmbad, Einbauküche, Gäste-WC, Kamin
Infrastruktur
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Öffentliche Verkehrsmittel

Angaben zur Ausstattung

Parkplätze im Hof und außen sind zahlreich vorhanden.
Die Gewerbehallen verfügen über elektrische Sektionaltore.
Zudem ist eine Lackierkabine für KFZ-Lackierungen, mit dem Baujahr 2016 verbaut.
Es gibt viele denkbare Nutzungsmöglichkeiten die Hallen zu nutzen
Die aktuellen Betriebe sind im Kfz Bereich angesiedelt. Aufgrund der Lage sind aber die verschiedensten Branchen möglich wie z.B. Metallhandel, Lebensmittellagerung usw. Aufgrund der hohen Lagermöglichkeiten können jegliche Branchen mit Lagerbedarf Interesse an der Anmietung bekunden.

Lage

Die Kallenbergstr. ist eine kleine Straße im Gewerbegebiet Stadtwiese, welches direkt an der B244 liegt und in unmittelbarer nähe zur Universität Essen, zudem wird demnächst in etwa 150m Entfernung das neue Wassertechnologiezentrum der Uni Essen gebaut. Der Stadtkern mit dem Limbeckerplatz ist in 5 Gehminuten erreichbar. Geschäfte des täglichen Lebens befinden sich lediglich 3 Minuten Fußweg entfernt. Aufgrund der Lage ist es selbstverständlich, dass sowohl Schulen als auch Ärzte zahlreich in der Umgebung zu finden sind.Selbiges gilt für öffentliche Verkehrsmittel. In unmittelbarer Nähe wird momentan ein neues Stadtteil (Stadtteil 51) gebaut. Die wird sich auch in Zukunft auf die Wertsteigerung des Objekts auswirken.

Lage-Check

Einkaufen
150m
Sport
250m
Medizin
450m
Mobilität
250m
Natur
200m
Restaurants
450m
Nachtleben
400m
Kultur
700m

Energie

Wesentlicher Energieträger
Öl

Sonstiges

Makleranfragen unerwünscht!

Themenportale

Nachricht direkt an den Verkäufer senden

Fragen zum Objekt? Interesse zeigen oder einen Besichtigungstermin vereinbaren?

Klicken Sie hier, um dem Anbieter eine Nachricht zu senden:

Telefon: 0160 1670007