Ohne-Makler.net

Gegen Gebot: Ein Kunstwohnwerk - In und mit der Natur leben.

82276 Adelshofen – Bayern
1.500.000 €
10
Zimmer
309 m²
Wohnfläche
1.060 m²
Grundstück
Privatangebot
Haus
Einfamilienhaus

Ein Unikat zum Wohlfühlen in biologischer Wohnqualität!
Ziegelmauerwerk­, Lehmputz, Tadelakt und Kalkfarben ... sind nur eine kleine Auswahl der verwendeten Materialien, die allesamt eine hohe baubiologische Qualität erzeugen.

Dieses räumlich und optisch großzügige und repräsentative Kunstwohnwerk bietet Raum um sich zuhause zu fühlen und einer schöpferischen Tätigkeit nachzugehen.

Das Objekt besteht aus zwei aneinander gebauten Häusern mit je ca. 150-160m² Fläche. Das eine Haus hat Residenzcharakter, das andere dient der gewerblichen Nutzung. Die Ausstattung der Räume und die Aufteilung lassen eine flexible Gestaltung und Nutzung zu.

Beide Häuser sind voll unterkellert. Daraus ergeben sich ca. 300m² Wohnfläche und ca. 200m² Nutzfläche. Im Keller befinden sich eine Waschküche mit separater Dusche und Toilette, ein Heizkeller mit Pellets Speicher und ein Abstellkeller. Noch im Rohbau sind eine potentielle Einliegerwohnung und ein weiterer großer Abstell- oder Werkraum.

Das Objekt wurde von einem Stuckateur-Meister gestaltet mit dem Ziel, Kunst und gesundes Wohnen miteinander zu vereinen. Sowohl innen als auch außen wurde dabei mit abgerundeten Formen gearbeitet und die fein abgestimmten Farbtöne verleihen diesem Anwesen eine besonders individuelle Note. Es gibt zahlreiche Gebäudeverzierungen im Außenbereich und Stuckarbeiten an Wänden und Türzargen im Innenbereich. Sich in diese Haus zu verlieben ist sehr leicht!

In die Ausstattung wurde permanent investiert:
Bei einer Sanierung in 2015 wurden nebst anderer Modernisierungen fast durchgehend Holzböden verlegt sowie ein großer Einbauschrank im Schlafbereich gezimmert. Die Wände wurden auf Lehmputz- oder Tadelakt Basis erneuert und 2021 wurden Bad und WC erneuert. Eine weitere Aufwertung erfuhr das Haus durch die Installation zweier Holzöfen - je einer im Ess- und einer im Wohnzimmer.

Der Garten ist in mehrere Bereich unterteilt:
Auf der Hauseingangsseite wurde 2019 ein Doppelcarport errichtet und der Eingangsbereich gepflastert. Der abgeschlossene hintere Bereich mit südseitiger Terrasse bietet viel Privatsphäre in einer ohnehin sehr ruhigen Wohnlage.

Auf der Westseite angrenzend ist noch ein weiterer, freier Bauplatz von ca. 800m². Dieser kann bei Bedarf zusätzlich erworben werden. Der Bebauungsplan der Gemeinde liegt vor.

Das Haus wird gegen Gebot angeboten: Bitte melden Sie sich nur mit ernsthaften Angeboten und einem Finanzierungsnachweis ab 1.5 mio EUR.

Interessieren Sie sich für dieses Haus?

Objekt-Nr
OM-255094
Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Aktuelle Nutzung
Nicht vermietet
Übernahme ab
Nach Vereinbarung

Kaufpreis & Nebenkosten

Kaufpreis
1.500.000 €
Kaufnebenkosten
ca. 70.434 €
Gesamtkosten
ca. 1.570.433 €

Aufschlüsselung der Kosten

Kaufpreis 1.500.000 €
Grunderwerbsteuer 52.500 € (3,50%)
Notarkosten 11.876 € (0,79%)
Grundbucheintrag 6.058 € (0,40%)
Maklerprovision 0€ (0%)

* Kosten für Notar und Grundbuch wurden berechnet basierend auf der Gebührenordnung für Notare. Angenommen wurde die Beurkundung des Kaufs zum angegebenem Kaufpreis sowie eine Grundschuldbestellung i.H.v. 80% des Kaufpreises. Durch Tätigkeiten wie Grundschuldlöschung, Notaranderkonto usw. können weitere Kosten entstehen. Details zu Notar- und Grundbuchkosten

Passt diese Immobilie zu meinem Budget?

Geschätzte Monatsrate: 5.470€

Mehr Genauigkeit in wenigen Sekunden:

Durch die Angabe einiger Basisinformationen wird die geschätzte Monatsrate individuell für Sie berechnet. Für dieses und für alle weiteren Immobilienangebote auf ohne-makler.net

Basierend auf Eigenkapital 20% vom Kaufpreis zzgl. der Kaufnebenkosten / 10 Jahren Sollzinsbindung / 2% anfängliche Tilgung / Effektivzins 3,47%

Einzelheiten

Zustand
gepflegt
Anzahl Etagen
2
Nutzfläche
208 m²
Anzahl Carports
2
Anzahl Stellplätze
2
Fußboden
Parkett, Fliesen, Sonstiges (s. Text)
Heizung
Zentralheizung
Baujahr
2005
Ausstattung
Terrasse, Garten, Keller, Vollbad, Einbauküche, Gäste-WC, Kamin

Angaben zur Ausstattung

Ein paar technische Eckpunkte:
- Pelletheizung (20KW) mit ca. 10t Verbrauch pro Jahr (Wärmebedarf: 101 KWh/m²a)
- DSL Internet 50G, via Kabel durch das Haus verteilt zur Anbringung von LAN oder WLAN Repeatern an insgesamt 5 Punkten.
- in der Garage ist Drehstrom (3-phasig) vorhanden. Hier könnte leicht eine Wallbox für 22KW-Betrieb angeschlossen werden.

Lage

Das Objekt befindet sich in Ortsrandlage am Ende einer Anliegerstraße in einer 30er Zone und liegt sehr ruhig. Östlich direkt angrenzend befindet sich der Kreislehrgarten, dessen Gartenbauverein eine Obstpresse betreibt in der im Herbst auch das eigene Obst in Bio-Saft verarbeitet werden kann.
https://www.garten-ffb.de/kreisgarten/lehrgarten_allgemeines.htm

In der Nachbarschaft wohnen Familien, teilweise mit kleineren Handwerksbetrieben und in der Nähe ist auch noch ein Reiterhof. Das Wohngebiet ist als Mischgebiet ausgelegt, das heißt, dass sowohl private als auch gewerbliche Nutzung erlaubt sind. Lärmbelästigungen ergeben sich hieraus nicht. Gleichwohl ist das Arbeiten von Zuhause - egal ob geistig, künstlerisch oder handwerklich - dadurch leicht möglich. Dies ist gerade auch in Zeiten verstärkter Home-Office Tätigkeit ein echter Segen.

Die Anbindung nach München ist mit dem Auto in ca. 35min nach Pasing oder in ca. 40min zur Münchner Freiheit gegeben. Zusätzlich gibt es eine gute Verkehrsanbindung mit S-Bahn Stationen in Mammendorf (7km) und Grafrath (8km). Fürstenfeldbruck mit seinen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten ist als zugehörige Kreisstadt in ca. 10min zu erreichen. Nach Landsberg am Lech und Augsburg sind es jeweils ca. 30min Fahrzeit.

Lage-Check

Natur
Mobilität
Sport
Medizin
Einkaufen
Restaurants
Kultur
Nachtleben

Energie

Endenergieverbrauch
101,00 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse
D
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger
Holzpellets

PDF

Sonstiges

- Eigener Baumbestand: Ahorn, Maronen, Walnuss und weitere.
- Umfangreiche Sanierung 2015/16
- Gartenhaus inkl. Holzlagerplatz 2017
- Errichtung Doppelcarport 2021 und zwei weitere Stellplätze auf dem Gelände
- Baderneuerung 2022

Einige Möbel und Ausstattungselemente könnten bei Bedarf und separater Einigung übernommen werden.

Makleranfragen unerwünscht!

Themenportale

Nachricht direkt an den Verkäufer senden

Fragen zu diesem Haus? Interesse zeigen oder einen Besichtigungstermin vereinbaren?

Klicken Sie hier, um dem Anbieter eine Nachricht zu senden: