Wie finde ich erfolgreich eine Wohnung ohne Makler?


Tipps für Wohnungssuchende

Mietwohnungen in Ballungszentren sind derzeit hart umkämpft. Eine Wohnung mieten ohne Provision, ist noch schwieriger. Wohnungssuchende können bei der Wohnungssuche ohne Makler punkten, indem sie schnell und mit aktuellen Unterlagen ihre Zahlungsfähigkeit und ihr Interesse unter Beweis stellen. www.ohne-makler.net hat hierfür wertvolle Tipps zusammengestellt.


! Ein regelmäßiges Einkommen ist die beste Referenz für Vermieter

Vermieter legen Wert auf zuverlässige Mieter, die ihre Miete regelmäßig zahlen können. Bringen Sie daher eine Kopie Ihrer letzten drei Gehaltsabrechnungen als Einkommensnachweis mit. Haben Sie gerade eine neue Stelle begonnen, empfiehlt sich eine Kopie des Arbeitsvertrags.


! Einkommenserklärung abgeben bei Selbständigkeit

Selbständige und Freiberufler kopieren ihre letzten beiden Einkommenssteuerbescheide als Ersatz für einen Einkommensnachweis oder Sie bringen ein Schreiben Ihres Steuerberaters oder Ihrer Bank mit, dass dem Vermieter Gewissheit über Ihre Zahlungsfähigkeit verschafft.


! Die SCHUFA Bonitätsauskunft verschafft Sicherheit

Die ideale Ergänzung zu Ihrem Einkommensnachweis ist eine positive Bonitätsauskunft. Diese erhalten Sie bei der SCHUFA für 29,95 Euro
Sobald Sie eine Kreditfinanzierung, eine Null-Prozent Finanzierung oder einen Handyvertrag abschließen, werden Ihre Daten an die SCHUFA weitergeleitet. Einmal jährlich können Verbraucher eine kostenlose Bonitätsauskunft bei der SCHUFA anfordern: www.meineschufa.de


! Sie haben Schulden? Dann schaffen Sie Vertrauen.

Wenn Sie Einträge in Ihrer SCHUFA-Auskunft haben, heißt das nicht, dass Sie Ihre Miete nicht zahlen werden. Lassen Sie Ihre Bank oder Ihren Steuerberater ein Dokument erstellen, indem Sie Ihre Zahlungsfähigkeit bescheinigen oder geben Sie als Referenz Ihren jetzigen Vermieter an für Nachfragen bei diesem.


! Bürgschaft für Auszubildende oder Studenten

Sie können einen Bürgen in Ihre Bewerbung miteinbringen. Studenten oder Auszubildende lassen oft ihre Eltern als Garant für die Miete den Vertrag mitunterschreiben, das kann natürlich auch eine andere Person sein. In diesem Falle müssen die Bürgen Transparenz über Ihre Zahlungsfähigkeit nachweisen. Der Vermieter weiß, dass seine Miete gesichert ist.


! Selbstauskunft zur Wohnungsbesichtigung mitbringen

Einige Vermieter teilen bei der Wohnungsbesichtigung Formulare für eine Selbstauskunft aus. Ist dies nicht der Fall, können Sie sich gegenüber anderen Interessenten einen Vorteil verschaffen, indem Sie Ihre eigene, bereits ausgefüllte Selbstauskunft mitbringen. Formulare erhalten Sie HIER!


! Kopie vom Personalausweis oder Reisepass muss in die Wohnungsbewerbung

Unerlässlich für jedes Wohnungsdossier ist die Kopie von einem Personalausweis oder Reisepass. Scannen oder kopieren Sie sowohl Vorder- als auch Rückseite von Ihrem Ausweis.


! Wohnungssuche mit §5-Schein oder B-Schein

Sie leben von Arbeitslosen- oder Sozialhilfe? Bringen Sie Ihre Dokumente mit, es gibt Vermieter, die Mietzahlungen auch von Ämtern akzeptieren, selbst, wenn es sich nicht um Sozialwohnungen handelt. Und manche Vermieter entscheiden auch nach Menschenkenntnis und Sympathie. Nur Mut!


! Optischer Eindruck schafft Sympathie – Kleider machen Leute

Der erste Eindruck von einem Menschen ist der optische. Kommen Sie auf keinen Fall mit 5 Haustieren, mit einer Bierdose in der Hand, einem Hemd mit Rotweinflecken oder gar im Pyjama zum Termin, denn dann werden Sie mit aller Wahrscheinlichkeit nicht zum Kreise der möglichen Mietkandidaten gehören.


! Nachmieter für die alte Wohnung suchen

Sie haben die neue Wohnung ohne Makler schon ab morgen? Herzlichen Glückwunsch!

Damit Sie Ihrem alten Vermieter schnellstmöglich einen solventen Nachmieter vorschlagen können, empfiehlt sich ein Inserat auf www.ohne-makler.net mit der automatischen Veröffentlichung in 12 anderen Portalen wie zum Beispiel den Marktführern immobilienscout24.de, immonet.de, immowelt.de, immobilien.de und vielen weiteren bekannten Immobilienseiten im Netz.

Ist Ihr Angebot einmal bei uns eingegeben, wird es in einem Immobiliennetz katapultiert, dass die höchste Anzahl Anfragen von möglichen Nachmietern in kurzer Zeit generiert.


Tipps, um eine provisionsfreie Wohnung zu mieten

  • 3 Gehaltsabrechnungen vorweisen
  • Einkommenserklärung kopieren
  • SCHUFA Bonität beantragen
  • Vertrauen schaffen durch Bürgschaft oder Nachweis der Zahlungsfähigkeit
  • Freiwillige Selbstauskunft mitbringen
  • Kopie Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung


Wohnungsangebote ohne Makler

Vermieter bieten zunehmend Wohnungen oder Häuser ohne Vermittler an. Es gibt immer mehr Wohnungseigentümer, die keine Makler beauftragen möchten, weil sie selbst die Maklerprovision nicht zahlen möchten oder nicht möchten, dass diese von den Mietern zu tragen ist, um diesen unnötige Kosten zu ersparen.


Deshalb gibt es www.ohne-makler.net, auf diesem Portal werden Wohnungen und Häuser maklerfrei angeboten und gesucht. Schauen Sie mal rein !

Jetzt Inserat erstellen

Immobilie anbieten

Die Vorteile auf www.ohne-makler.net
Ihr Immobilienangebot ohne Maklerprovision nur 1 mal eingeben