Berlin: Zukunftssichere Investitionsmöglichkeit mit Wertsteigerung

Ansicht 001 Ansicht 004 Ansicht 006 Beispielwohnung Beispiel Beispiel innen Bus Johannisthaler Chaussee Dorfkirche Alt-Buckow Britzer Mühle Lageplan Übersicht Grundrisse II Grundrisse I Übersicht Haus 12-12b Übersicht Haus 14-16 Übersicht Haus 18a-b Übersicht Haus 21b:23

Objekt-Nr: IE-99023

Objektart: Wohnung

Objekttyp: Etagenwohnung

Kaufpreis: 120.000 €

Hausgeld mtl.: 75 €

Übernahme ab: 28. Juni 2018

Objektbeschreibung:

Das Wohnensemble „An den Achterhöfen“ wurde ca. 1963, bestehend aus fünf Häusern auf einem Grundstück mit einer Gesamtgröße von 11.366 m2, errichtet. Die Achterhöfe bestehen aus 92 Wohneinheiten, wovon rund 30 vermietete 1-4-Zimmer-Wohnungen, mit Flächen von ca. 37 qm bis 73 qm, zum Verkauf stehen.

Großzügige und offene Loggien, mit einem schönen Blick größtenteils in die Wohnanlage, prägen die bauliche Struktur. Des Weiteren gehört zu jeder Wohnung ein großzügig geschnittener Keller, der für zusätzlichen Stauraum sorgt. In jedem Haus gibt es einen separaten Abstellraum für Fahrräder und Kinderwagen.
Eine Ölzentralheizung sichert die Wärmeversorgung, die Bereitstellung von Warmwasser erfolgt mittels Durchlauferhitzern.
Folgende Maßnahmen sind zur Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität durch die Wohnungseigentümergemeinschaf­t vorgesehen:
• Sanierung der Frisch- und Abwasserstränge
• Instandhaltung des Spielplatzes
Der großzügig begrünte Innenhof ist das Herzstück der Wohnanlage und beherbergt auch einen Kinderspielplatz.

Angaben zur Ausstattung:

Die Wohnungen sind überwiegend mit Isolierglasfenstern ausgestattet. Die bisher noch nicht ausgetauschten Fenster, erhalten größtenteils auch neue Isolierglasfenster.
In den Zimmern und Flurbereichen sind die Fußböden mit Laminat, Teppichboden oder Fliesen versehen. In den mit Tageslicht ausgestatteten, gefliesten Badezimmern und den mit Fliesenspiegel, versehenen Küchen, sind Keramikböden vorhanden.
Alle Wohnungen verfügen über einen Kabelanschluss.

Sonstiges:

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 20.4.2027.
Endenergieverbrauch­ beträgt 181.16 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1988.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

Die Wohnungen sind in einem Mietpool eingebunden. Für die Mietpoolverwaltung fallen 5 € (Brutto inkl. 19% MwSt.) an.

Die Verwaltungsgebühr für das Sondereigentum beträgt 22,61 € (Brutto inkl. 19% MwSt.), für das Gemeinschaftseigentum 17,02 € (Brutto inkl. MwSt.). Die Instandhaltungsrücklage beläuft sich auf 0,83 €/qm/Wohnfläche/Monat.

Courtage:
Keine Provision für Käufer

Zustand: renovierungsbedürftig

Wohnfläche: 37,13 m²

Zimmer (Anzahl): 1,00

Fußboden: Fliesen, Sonstiges (s. Text), Teppichboden, Laminat

Wesentlicher Energieträger: Öl

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis

Energieeffizienzklasse: F

Baujahr: 1963

Lagebeschreibung:

Der Stadtteil Buckow bietet seinen Bewohnern die sehr gelungene Verbindung zwischen urbanem Leben und Naturnähe.
Am Buckower Damm befinden sich zahlreiche Geschäfte für den täglichen Bedarf, Kindertagesstätten, Restaurants, Arztpraxen und Schu- len anzutreffen. In den nahegelegenen Gropius Passagen kann man ausgiebig shoppen, schlemmen oder sich entspannt einen Kinofilm anschauen. Die Dorfkirche Buckow, eine der ältesten Glockenkirchen Berlins, wird noch heute von Hand geläutet.
Die Erholung liegt mit dem Britzer Garten direkt vor der Haustür. Er wurde für die Bundesgartenschau 1985 angelegt und bietet heute mit seinem umfassenden Freizeitangebot Spaß für die ganze Familie. Das Ankogelbad und auch im Ritterland Buckow kommen die kleinsten Familienmitglieder auf ihre Kosten und können sich nach Lust und Laune austoben.
Das Wohnensemble ist optimal an den öffentlichen Nahverkehr an- gebunden. Nur wenige Meter entfernt, befindet sich die nächste Bus- haltestelle, mit welchem der nächste U-Bahnhof in 5 min. erreicht ist. Über die Bundesstraße ist die Stadtautobahn ebenfalls schnell erreicht. Der grüne Bezirk Buckow zählt zu den sehr stark gefragten Wohnlagen Berlins.

Objektadresse

12349 Berlin
Berlin, Deutschland

Anbieter

RE/MAX in Bad Tölz
Peter Jarosch
08041 4488812
0176 48772148
Impressum des Anbieters
alle Objekte des Anbieters

E-Mail an Anbieter

6 + 1 =

Die einfache Rechenaufgabe ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegeben werden.

E-Mail abschicken

826 Bewertungen mit 4,86 von 5 Sternen