www.ohne-makler.net -- Immobilien selbst vermarkten
Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/immobilie/daun-zwei-einfamilienhaeuser-verbunden-durch-bruchsteinausbaureserve/

Zwei Einfamilienhäuser verbunden durch Bruchsteinausbaureserve

Objekt-Nr: OM-242723

Objektart: Haus

Objekttyp: Zweifamilienhaus

Kaufpreis: 360.000 €

1.438 € geschätzte Monatsrate
Kaufpreis 360.000 €
+ Grunderwerbsteuer (5,0%) 18.000 €
+ Notarkosten (1,5%) 5.400 €
+ Grundbucheintrag (0,5%) 1.800 €
– Eigenkapital (20% vom Kaufpreis) 72.000 €
= Nettodarlehensbetrag 313.200 €
Monatsrate ca. 1.438 €
Basierend auf 10 Jahren Sollzinsbindung / 2,0 % anfängliche Tilgung / Effektivzins 3,51 % / Eigenkapital 20% vom Kaufpreis
Kann ich mir diese Immobilie leisten?

Übernahme ab: sofort

Objektbeschreibung:

Wir verkaufen zwei teilsanierte Einfamilienhäuser mit großem Garten und erschlossenem Baugrundstück. Die beiden Häuser sind durch eine Scheune miteinander verbunden (Ausbaureserve ca. 280 m²).

Zusätzlich gehört eine Doppelgarage, ein Vorgarten und mehrere Stellplätze zum Angebot.
Das Haus befindet sich in der Vulkaneifel, in einem beliebten Ortsteil von Daun und ist bezugsfertig.

Zu dem Haupthaus mit 160 m² Wohnfläche zählen neben sieben attraktiven Zimmern und einer Küche, ein Badezimmer und ein separates Gäste-WC.
Die Küche, ein großes Wohnzimmer, das Badezimmer mit Badewanne, das Gäste-WC sowie zwei weitere Zimmer befinden sich im EG. Durch die Küche gelangt man in den Garten, welcher hinter den Häusern liegt.
Die insgesamt drei Etagen sind durch eine schöne Holztreppe verbunden.
Drei weitere helle Zimmer befinden sich im 1.OG, sowie zwei Zimmer und ein geräumiger Eingangsbereich im Dachgeschoss, welches 2018 inklusive neuer Fenster, Isolation und Eindeckung ausgebaut wurde. Das gesamte Haupthaus ist unterkellert.

Zu dem Nebenhaus mit 80 m² Wohnfläche zählen neben dem geräumigen Badezimmer mit Badewanne, eine Küche im Eingangsbereich sowie ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer, zwei weitere Zimmer sowie eine begehbare Schlafnische.
Der Wohnraum im Nebenhaus ist über eine Steintreppe zu erreichen, da dieser sich auf zwei Etagen im 1.OG und 2.OG erstreckt Im EG befindet sich mit eigenem Eingang, außerhalb des Wohnbereichs eine ehemalige Schmiede, welche ausgebaut werden kann.

Beide Häuser könnte man ohne Weiteres ebenfalls durch die Scheune miteinander verbinden und zu einer Wohneinheit zusammenlegen.

Der Garten ist 885 m² groß und beinhaltet ein erschlossenes Baugrundstück von 306 m².
Ein weiteres angrenzendes 580 m² großes Baugrundstück kann für 80.000 € hinzuerworben werden.
Das gesamte Grundstück ist mit einem 1,80 m hohen Stabgitterzaun umzäunt.
Beide erschlossenen Baugrundstücke haben ebenfalls einen separaten Zugang (mit Tor), welcher über eine Sackgasse (ebenfalls mit dem Auto) zu erreichen ist.

Angaben zur Ausstattung:

Haupthaus:
2015 wurden Strom- und Wasserleitungen erneuert sowie eine neue Gas- Zentralheizung eingebaut.
2021 wurden sämtliche Wände neu verputzt und gestrichen und hochwertiger Vinylboden mit höchster Abreibungsstufe verlegt.
2018 wurde der Dachboden komplett ausgebaut, inklusiver neuer Dachfenstern, Isolation und neuer Eindeckung.

Nebenhaus:
2015 wurden Strom- und Wasserleitungen erneuert.
2019 wurden alle Wände neu tapeziert und gestrichen sowie hochwertiger Vinylboden verlegt.
Das Nebenhaus besitzt eine Ölheizung mit neu eingebautem Verbrenner.

Alle Fenster und Türen wurden 2018 erneuert.

Im Vorgarten befindet sich eine unterirdische, betonierte Regenwasserzisterne.
Ebenso dürfen die drei Gemeindebrunnen kostenlos zur Bewässerung genutzt werden.

Das anngrenzende Baugrundstück inkl. darauf stehendem Bauwagen, welcher im Preis inbegriffen ist, kann für 80.000 € hinzuerworben werden.

Sonstiges:
Makleranfragen unerwünscht!

Privatangebot

ohne-Makler

Zustand: saniert

Anzahl Etagen: 3

Wohnfläche: 240,00 m²

Grundstücksfläche: 885,00 m²

Nutzfläche: 330,00 m²

Zimmer (Anzahl): 10,00

Badezimmer (Anzahl): 2

Anzahl Garagen: 2

Anzahl Stellplätze: 4

Fußboden: Laminat, Fliesen, Sonstiges (s. Text)

Heizung: Zentralheizung

Wesentlicher Energieträger: Gas

Baujahr: 1927

Ausstattung: Garten, Keller, Vollbad, Gäste-WC

Infrastruktur: Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Realschule, Gymnasium, Öffentliche Verkehrsmittel

Lagebeschreibung:

Die Immobilie liegt in der Vulkaneifel in einem beliebten Ortsteil von Daun. Der Eifelsteig, viele Wanderwege, Wälder und Felder, sowie die Maare sind in unmittelbarer Nähe.
Ebenso verfügt Daun über eine gute Infrastruktur. Geschäfte des täglichen Bedarfs (Aldi, Netto, Edeka, Hit, Pennymarkt), Drogerien, Polizeistation, Baumärkte, Ärtzte, ein Krankenhaus, Restaurants, ein Kino, Fitnessstudio, verschiedene Vereine usw. befinden sich in einem Umkreis von 5 km. Rewe befindet sich 1 km entfernt im Nachbarort.
Ebenfalls befinden sich im Umkreis alle Schulformen, Kindergärten sowie eine integrative Kita und das SPZ.

Kinder werden von Schulbussen abgeholt und wieder zurückgebracht und neben der öffentlichen Busverbindung gibt es einen flexiblen Rufbus.

Die nächste Autobahnzufahrt (Richtung Trier) ist 15 min. entfernt.
Ein Zugbahnhof befindet sich im 15 min Fahrzeit entfernten Gerolstein.

Objektadresse

54550 Daun (Neunkirchen)
Rheinland-Pfalz, Deutschland

Anbieter

Xenia Kaufeld

E-Mail an Anbieter

2 + 6 =

Die einfache Rechenaufgabe ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegeben werden.

E-Mail abschicken

Kann ich mir diese Immobilie leisten?


Diese Seite wurde ausgedruckt von:
https://www.ohne-makler.net/immobilie/daun-zwei-einfamilienhaeuser-verbunden-durch-bruchsteinausbaureserve/